Mittwoch, 3. August 2016

Teil 3 // Schreibziel 22.626

Moin Ihr Lieben,
im letzten Monat habe ich mein Schreibziel gleich zwei Mal übertroffen. Statt 2.500 Worten habe ich 7.500 Worte geschafft. Insgesamt bin ich nun bei 22.626 Worten und somit fast in der Mitte. Ich möchte in jedem Fall wieder um die 50.000 Worte schaffen.
Momentan bin ich in der "Grob alles runterschreiben"-Phase, in der ich die Geschichte einfach nur durchschreibe, ohne besonders auf Wortwiederholungen oder sonstige Fehler zu achten. Alles wird einfach mal Quick & Dirty geschrieben. Denn ganz ehrlich, das schreiben einer Geschichte ist für mich der schwierigste aber gleichzeitig auch kürzeste Part. Ist die Geschichte einmal zu Papier gebracht kommt der lange Part mit Überarbeiten und Verbessern, doofe Stellen rausstreichen, gute Stellen noch besser machen und so weiter. 

Für mich ist es eine recht befreiende Arbeit, einfach schreiben zu können, ohne auf irgendetwas achten zu müssen. Vielleicht komme ich auch deswegen gerade so gut voran. Ich kümmere mich nur um das, was ich gerade schreibe, oder was als nächstes kommt und schaue nicht auf das, was ich schon geschrieben habe. Nein, das kommt alles in der Korrektur-Phase. Da kann ich mich dann wild mit dem auseinandersetzen, was ich im Schreib-Wahn produziert habe. Und erst wenn ich dann mit allem zufrieden bin geht das ganze an meine Beta-Leser und wenn diese zufrieden sind, dann kommt die Lektorin ins Spiel.

Aber dazu später mehr, jetzt wird erst mal weiter geschrieben ^^

Eure Fay

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Weitere Beiträge

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...